9. Triple GOLF Trophy Weimarer Land

Vom 13. bis 15. August fand die diesjährige 9. Triple GOLF Trophy Weimarer Land statt. Die Teilnehmer*innen konnten wir standesgemäß unter dem Motto „Drei Tage – Drei Plätze – Ein Resort“ begrüßen. Am Donnerstag wurde wie gewohnt der Bobby Jones Champions-Course gespielt, Freitag und Samstag folgten erst der Goethe- und dann der Feininger-Course. 

 

Für einen Höhepunkt der besonderen Art sorgte dieses Mal Joost Hage. Der Golf-Pro unterhielt das Publikum mit seiner Trickgolf-Show auf unserer Driving Range und zauberte dabei dem ein oder anderen ein breites Grinsen ins Gesicht. Die charmante Art des Holländers gepaart mit seinen Ratschlägen zur optimalen mentalen Einstellung kamen gut an.

 

Ganz besonders in Erinnerung behalten wird dieses Wochenende wahrscheinlich auch Maximilian Schröder. Mit seinen Turnierergebnissen unterspielte er sich und erreichte während der Triple Golf Trophy ein Single Handicap. Diesen Meilenstein einer jeder Golflaufbahn feiern wir im Weimarer Land besonders: Maximilian Schröder landete kurzerhand in unserem Teich an Loch 18 des Feininger-Course. So ein Erfolg muss eben ordentlich "begossen" werden, im wahrsten Sinne des Wortes. 

 

Nach dem Champagnerempfang konnten sich die erfolgreichsten Teilnehmer beim Champions-Dinner am Samstagabend  über tolle Preise freuen. Neben Übernachtungs-, Spa- und Greenfee-Gutscheinen für das Spa & GolfResort Weimarer Land, gab es hochwertige Koffer der Marke Samsonite zu gewinnen, dieses Mal sogar in einer streng limitierten Sonderanfertigung. 

 

Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern:

 

Brutto Damen: Gerlinde Wunderlich, Golf- und Landclub Semlin am See
Brutto Herren: Michael Esser, Berliner Golf & Country Club Motzener See
Netto A: Maximilian Schröder, Golfclub Chemnitz
Netto B: Sandra Ikert, Golfpark Altenstadt
Netto C: Nicole Estenfelder, Golfclub Chemnitz

 

Zur Bildergalerie